Hilfe den Absolventen

Ende Juni klingelte in allen Schulen Russlands die letzte Glocke, und die Absolventen warteten mit Ungeduld auf das prägnante und einmalige Fest – Schulentlassungsfeier. An unsere Stiftung haben sich die Eltern von den Absolventen aus bedürftigen Familien gewandt. Die Kinder machen in diesem Jahr Abitur und verabschieden sich von der Schule. Die Eltern hatten eine Bitte um die materielle Hilfe für die Durchführung der Schulentlassungsfeier.

RADUGA hat diese Bitte erwidert, es wurden Mittel zur Verfügung gestellt, damit auch die Kinder aus den unversorgten Familien das wunderbare Abschiedsfest geniessen konnten. Die Schulerinnerungen bleiben doch für immer als allerbeste und helle, und die Schulentlassungsfeier ist die Brücke ins neue erwachsene Leben und zugleich der Abschied von der Kindheit.

Unsere betreuten Absolventen und ihre Eltern haben unserer Stiftung für die Unterstützung aufs herzlichste gedankt. Wir unsererseits wünschen allen diesen Jungen und Mädchen Erfolg im weiteren Studium und Glück in allen Taten und Vorhaben!

Sozialarbeiterin der Stiftung “Raduga Tarusskaja’
Dawyskiba N.
Übersetzt von L.Ponomarenko