Monatsberichte

Monatsbericht April 2017

Der April macht was er will. Dieses Sprichwort passt sehr gut zum vergangenen Monat. Für jeden war was dabei: Sonnenschein, Regen, Schnee, Temperaturen teilweise unter der Nullgradgrenze, einfach das gesamte Programm, das die Natur zu bieten hat. „Der Winter will und will nicht weichen“, [...]

Monatsbericht März 2017

Von Jahr zu Jahr ist der Winter verschieden. Dieses Jahr können wir in unserer Chronik festhalten, dass er sehr früh begann, erster Schnee bereits am siebten November, dass aber auch der Frühling früher als sonst Einzug gehalten hat. Erstaunlich ist die Tatsache, dass sich das Hochwasser trotz [...]

Monatsbericht Februar 2017

Wer es gerne etwas kälter hatte, der wurde in diesem Monat bedient. Eine Woche lang knisterte der Schnee bei um die -25 bis -30 Grad Celsius unter den Füssen. Anschliessend war es bei ca. der Hälfte dieser Temperatur richtig angenehm, bis es dann gegen Ende des Monates sogar an die [...]

Monatsbericht Januar 2017

Über mangelnden Schnee dürfen wir uns nicht beklagen. Auf den Feldern und in den Wäldern liegt der Schnee kniehoch. Für abgelegene Dörfer, wo die Schneeräumungsarbeiten nur langsam vorankommen, gab es in den letzten Wochen mehrere Tage, wo man überhaupt nicht vorwärts kam! Die Temperaturen [...]

Monatsbericht November 2016

Früher als in den letzten Jahren hat es in diesem Jahr geschneit. Frau Holle zeigt sich bis jetzt sehr grosszügig, und es macht auch nicht den Anschein, dass der Schnee noch einmal bis zum Frühling schmelzen würde. Die Kinder freuen sich über diese weisse Pracht, die Ältern freuen sich, dass [...]

Monatsbericht September 2016

Vor einem Monat schrieb ich an dieser Stelle, man müsse jetzt noch holen, was noch zu holen ist auf den Feldern. Wer dies konnte, hat es inzwischen getan, allerdings mit unterschiedlichem Erfolg. Bei den Bauern, die mehrere Hektaren angepflanzt haben, sieht die Lage in verschiedenen Regionen [...]

Monatsbericht August 2016

Von verschiedenen Hobbygärtnern habe ich gehört, dass viel Wurzelgemüse im Boden verfault ist. Es war einfach zu nass den gesamten „Sommer“ hindurch. Selbst das Getreide hat in unserer Region nicht die goldene Farbe, wie es sich gehört, sondern ist bräunlich. Jetzt gilt für alle, zu [...]

Monatsbericht Juli 2016

Wenn Sie jemanden suchen, der sich daran erinnert, dass je einmal im „Sommermonat Juli“ viele Dörfer wegen der aufgeweichten Strassen noch immer schlecht zu erreichen waren, werden Sie mit Sicherheit niemanden finden! Erst die letzte Woche brachte endlich mal Sonnenschein, ansonsten hat es [...]

Monatsbericht Juni 2016

Leider hat sich das Wetter Anfang des Monates um nichts gebessert gegenüber dem Mai. Regen und Feuchtigkeit für den Boden, sodass es für viele Bauern unmöglich war, mit den Gerätschaften auf die Felder zu fahren. Als dann gegen Ende des Monates die Sonne zum Vorschein kam, „explodierte“ im [...]

Monatsbericht Mai 2016

Der Monat Mai in unseren Breitengraden bedeutet sonniges warmes Wetter, ideal für die Aussaat auf den Feldern und in den Gärten. Dieses Jahr war es ganz anders. Alte Leute erzählten mir, dass sie einen ähnlichen Maimonat das letzte Mal vor mehreren Jahrzehnten erlebt hatten. So viel Regen und [...]
1 2 3 5